Beilogo-cat-dog

Passwort vergessen?

Füllen Sie Ihre email Adresse ein und erhalten Sie den Link um Ihr Passwort zurückzusetzten

loader

Bei logo-cat-dog

Wir haben Ihnen eine E-mail gesendet

Klicken Sie auf den Link und folgen Sie den Anweisungen um Ihr Passwort zurückzusetzen. Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte ihren Spam Ordner

Bei logo-cat-dog

Danke! Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail geschickt.

Beilogo-cat-dog

Bestätigungs-E-Mail erneut schicken

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihre Bestätigungs-E-Mail zu erhalten.

loader

BEWEGEN.

UNTERSTÜTZEN SIE GESUNDE GELENKE BEI IHRER KATZE

Arthrose ist eine chronische Krankheit deren Auftreten sich kein Katzenhalter wünscht. In verschiedenen Studien wurde die Relevanz von Gelenkerkrankungen bei Katzen untersucht. Die Studie von Clarke u.a. (2006) stellte fest, dass 34% der Katzen jeden Alters an Gelenkveränderungen in Form von Arthrose litt. Es wurde herausgefunden, dass die Veränderungen alle Gelenke (außer Halswirbelsäule und Ferse) betreffen können. Weitere Studien beschreiben, dass schon junge Katzen betroffen sein können und die Zahl der erkrankten Katzen mit zunehmenden Alter steigt.
Aber mit Bewegung und idealem Körpergewicht schaffen Sie gute Voraussetzungen für ein aktives Katzenleben.
Ob drinnen oder draußen, Katzen lieben es zu springen, zu klettern und zu schleichen. Helfen Sie, Ihre Katze über Jahre hinweg aktiv und beweglich zu halten, indem Sie ihre Gelenke mit Spiel, Bewegung und PERFECT FIT™ Gesunde Gelenke Snacks unterstützen. Sie können Ihr Zuhause auch für weniger mobile Katzen mit ein paar einfachen Änderungen umgestalten.
Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, haben wir hier eine kleine Inspiration von unserer Katzenliebhaberin und ihren Katzen.

Katzen haben im Laufe ihres Lebens unterschiedliche Anforderungen an Aktivität und Bewegung. Sie brauchen diese Aktivität, um sich in ihrer Umwelt und mit sich selbst wohlzufühlen, und um gesund zu bleiben. Sie können Ihrer Katze helfen, diese Bedürfnisse zu erfüllen, indem Sie ein Bewusstsein für ihre Fähigkeiten und Vorlieben entwickeln. Wie beim Menschen muss auch bei Katzen Aktivität Teil der täglichen Routine sein, was dann auch ein Teil der täglichen Routine zwischen Ihnen und Ihrer Katze wird.

Katzen genießen es, aus dem Fenster zu schauen, um das Leben im Freien zu beobachten. Versuchen Sie sicherzustellen, dass es eine stabile Oberfläche mit einer geeigneten Höhe gibt, auf der Ihre Katze bequem sitzen oder liegen kann und den Ausblick genießt. Zum Beispiel ein Tisch oder Schreibtisch mit einem kleinen Kissen, sowohl für den körperlichen Komfort als auch für das psychische Wohlbefinden an einem speziell für sie reservierten Ort (das Kissen dient auch als Erinnerung für ihren Menschen, diesen Blickwinkel nicht mit Büchern oder einem Computer zu blockieren!). Stellen Sie sicher, dass es einen einfachen Weg auf diese Sichtfläche gibt, der der Beweglichkeit Ihrer Katze entspricht. Ein Kratzbaum in der richtigen Höhe mag geeignet sein, aber wenn der Platz knapp ist, kann man den gleichen Effekt erzielen, indem Sie Ihre Möbel durchdacht anordnen. So können Sie zum Beispiel einen Stuhl oder eine kleine Kommode geschickt platzieren. Wichtig ist, dass diese Flächen frei von anderen Sachen lassen, so dass sie sich wohl fühlen kann, wenn sie darauf springt um ihren Aussichtspunkt zu erreichen (besonders wenn sie älter wird!).

Wenn die Katze Gelenkprobleme hat

Das gemeinsame Kuscheln auf dem Sofa oder dem Bett ist eine der vielen Freuden, wenn man eine Katze hat. Werden die Gelenke Ihrer Katze ein wenig steif? Fängt sie an, Schwierigkeiten zu haben, diese Orte zu erreichen? Geben Sie ihr eine helfende Hand, indem Sie einen kleinen Hocker daneben stellen, auf den sie noch springen kann. Dies hilft ihr, ihre Lieblingsplätze zu betreten oder zu verlassen und ist eine großartige Möglichkeit, um sicherzustellen, dass sie aktiv und agil bleibt.

Die Katze mit Spielen zu Aktivität anregen

Außerdem können Sie die Geschicklichkeit der Pfoten Ihrer Katze beibehalten, indem Sie Futter Spielzeug verwenden. Zum Beispiel eine Röhrenanordnung, in die ihre Lieblingsknabbereien gelegt werden können, damit sie sich der Herausforderung stellen kann, in jede Röhre zu greifen und den leckeren Snack zu holen. Plastikröhren können im Laden gekauft werden, oder man kann sie einfach aus gebrauchten Pappröhren (z.B. von Allzwecktüchern) herstellen. Komplexere Spielzeuge, wie z.B. unser Perfect Fit™ Spielnapf, können verwendet werden, wenn Ihre Katze besonders geschickt oder neugierig ist. Beobachten Sie Ihre Katze und werden Sie sich ihrer Vorlieben und Fähigkeiten bewusst. Und vergessen Sie nicht, jeden Tag ein paar Snacks hineinzulegen! Aktivitäten, die Teil Ihrer täglichen Routine sind, sind am besten.

Katzenfreundliche Möbelgestaltung

Im Haus sitzen Katzen wirklich gerne an den höchstmöglichen Orten, von wo sie auf alles herabblicken können - auch auf uns Menschen. So ist zum Beispiel der Kleiderschrank ein sehr guter Aussichtspunkt. Die Anordnung der Möbel für einen sicheren und praktikablen Zugang kann eine Herausforderung sein. Eine Lösung besteht darin, stabile Bücherregale mit unterschiedlichen Längen zu haben, die nicht umkippen können, so dass Ihre Katze bis zu den oberen Regalen klettern und dann auf die Oberseite des Schranks springen kann. Benutzen Sie einfach Buchstützen, um etwas Freiraum zu lassen, damit sie auf jedes Regal springen kann. Dies schafft eine anregende und sichere Umgebung, die sowohl für Menschen als auch für Katzen attraktiv und nutzbar ist.

Nutzung von instinktivem Verhalten

Für noch junge und kräftige Katzen können Beutespielzeuge, beispielsweise aus Federn, die am Ende einer Schnurlänge befestigt sind, den Instinkt Ihrer Katze stimulieren und die Jägerin in ihr wecken. Lassen Sie das Beutespielzeug über Ihre Sessel und Sofas fliegen oder ziehen Sie es langsam durch das Sichtfeld Ihrer Katze: Die Inneneinrichtung kann einen hervorragenden Hindernisparcours bieten, auf dem sie schleichen und springen kann, ohne auf eine harte Oberfläche zu treffen. Um versehentliche Kratzer auf dem Sofa oder anderen Möbeln zu vermeiden, sollten diese eventuell mit einer Decke oder einem Handtuch geschützt werden. Und vergessen Sie nicht, dieses Spielzeug sicher außer Reichweite zu lagern, um Unfälle zu vermeiden, wenn Sie gerade nicht zum Spielen da sind!

Die gesunden Gelenke Ihrer Katze sind wichtig für ihr Wohlbefinden. Mit unseren „Gesunde Gelenke“ Snacks, der einen oder anderen Anpassung in der Gestaltung Ihres Zuhauses und natürlich jeder Menge Spiel und Spaß tragen Sie dazu bei, dass das auch lange so bleibt.
Denn je gesünder die Gelenke ihrer Katze, desto länger kann sie das tun, was sie am meisten liebt: sich bewegen!


Cookie-Einstellungen