ANMELDEN BEI logo-cat

Passwort vergessen?

Füllen Sie Ihre email Adresse ein und erhalten Sie den Link um Ihr Passwort zurückzusetzten

loader

ANMELDEN BEI logo-cat

Wir haben Ihnen eine E-mail gesendet

Klicken Sie auf den Link und folgen Sie den Anweisungen um Ihr Passwort zurückzusetzen. Falls Sie keine E-Mail erhalten haben, überprüfen Sie bitte ihren Spam Ordner

ANMELDEN BEI logo-cat

Danke! Wir haben Ihnen eine Bestätigungs-E-Mail geschickt.

ANMELDEN BEI logo-cat

Bestätigungs-E-Mail erneut schicken

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um Ihre Bestätigungs-E-Mail zu erhalten.

loader

ICH & MEIN HAUSTIER.

Meine Katze allein lassen

Wenn Sie mit einer Katze zusammenleben, könnten Sie sich darüber Gedanken machen, ob es in Ordnung ist, Ihre Katze ab und zu allein zu lassen. Wie Sie wahrscheinlich wissen, kann Ihre Katze oder Ihr Kätzchen ein paar Stunden allein verbringen. Kann man sie auch den ganzen Tag oder mehrere Tage lang allein lassen? Wir glauben, dass Ihre Katze mit der richtigen Vorbereitung in ihrer Komfortzone zurechtkommt und sich anpasst, und sich auch sicher fühlt, wenn sie alleine daheim ist. Befolgen Sie unsere Richtlinien, um herauszufinden, wie das geht. 

Ein Kätzchen alleine lassen, um sein Selbstvertrauen zu erhöhen

Vor ihrer Ankunft hat sich Ihr Kätzchen bereits daran gewöhnt, ein paar Stunden alleine mit seiner Mutter zu verbringen. Wenn Sie jünger als vier Monate ist, sollte sie nicht für länger als ein paar Stunden allein gelassen werden. Junge Katzen sind noch sehr anfällig und müssen regelmäßig überwacht werden. In diesem Alter ist Ihre Gegenwart besonders nützlich, weil Sie Ihrer Katze viele positive, stimulierende Interaktionen bieten. Wenn man Zeit miteinander verbringt, stärkt dies auch die Beziehung. Wenn Sie ausgehen, stellen Sie sicher, dass ihre Umgebung katzenfreundlich ist (d.h. Beseitigung von potenziellen Gefahren) und lassen Sie genügend Katzenspielzeug herumliegen, das speziell für die einsamen Stunden Ihrer Katze gedacht ist, wie auch mit Futter gefüllte Rätselspielzeuge, damit sie beschäftigt ist. Ab einem Alter von vier Monaten können Sie Ihr Kätzchen etwas länger allein lassen und überprüfen, dass es ihm gut geht, wenn Sie zurückkehren. Ihr Kätzchen für kurze Phasen allein zu lassen ist eine gute Methode, ihm beizubringen, wie es alleine zurechtkommt und neue Wege findet, seine Zeit zu verbringen und sich zu beschäftigen...

Wie lange kann ich meine Katze allein lassen? 

Mit der richtigen Erziehung können sich Katzen stundenlang allein daheim beschäftigen und wohl fühlen. Sie können friedliche und ruhige Zeiten mit Schlafen verbringen. Jede Katze hat jedoch ihre eigene Persönlichkeit und Gewohnheiten. Wenn Sie das Verhalten Ihrer Katze täglich beobachten, wenn Sie mit ihr zu Hause sind, haben Sie eine bessere Vorstellung davon, wie lange sie alleine bleiben kann. Wenn sie ständig im selben Raum sein muss wie Sie, wiederholt miaut, wenn Sie den Raum verlassen, oder ungewöhnliches Verhalten während Ihrer kurzen Abwesenheit an den Tag legt (z. B. nicht die Katzentoilette benutzt), kann das ein Anzeichen dafür sein, dass sie ängstlich ist, wenn Sie nicht da sind. Wenn Ihnen das Verhalten Ihrer Katze ungewöhnlich erscheint, sprechen Sie am besten mit Ihrem Tierarzt. Er wird Ihnen helfen, die Ursache des Problems zu identifizieren und Lösungen zu finden, um Ihrer Katze wieder zu Ruhe und Entspannung zu verhelfen. Auf der anderen Seite könnte die Katze, mit der Sie zusammenleben, einfach nur sehr unabhängig sein, und tut nichts lieber, als ihre Umgebung zu erkunden oder draußen im Garten herumzuschleichen. In diesem Fall kommt Ihre Katze mit der richtigen Vorbereitung wahrscheinlich sogar einige Tage allein aus, so lange jemand regelmäßig kommt, um sie zu füttern, mit ihr zu spielen und die Katzentoilette zu säubern. Kurz gesagt, einige Katzen benötigen viel mehr Aufmerksamkeit von ihren Besitzern, und es fällt ihnen schwerer, allein zu sein. Genau auf die Persönlichkeit und das Verhalten Ihrer Katze zu achten ist immer noch der beste Weg, ihr Wohlbefinden sicherzustellen. 

Meine Katze alleine lassen, während ich in der Arbeit bin

Die meisten von uns arbeiten außer Haus und lassen unsere geliebten Haustiere für einen beträchtlichen Teil des Tages allein. Wenn Sie vom frühen Morgen bis zum Abend weg sind und keine Möglichkeit haben, über Mittag vorbeizukommen, ist es wichtig, einen Nachbarn, Freund oder Katzensitter zu finden, der regelmäßig kommt, um mit der Katze zu spielen und nach ihr zu sehen. Auf lange Sicht gesehen ist dies aber nicht unbedingt eine brauchbare Option für jeden Tag. Egal welche Option Sie wählen, es gibt einige wichtige Punkte, die Sie erwägen müssen, wenn Sie vorhaben, Ihre Katze allein zu Hause zu lassen. Zuerst müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Katze ausreichend Futter und sauberes Wasser für den Tag hat. Vergewissern Sie sich, dass Sie alle potenziell schädlichen Objekte oder Produkte aus ihrer Reichweite entfernt haben. Und zu guter Letzt, unterschätzen Sie nicht, wie wichtig eine interessante Umgebung ist, damit sie beschäftigt ist und keine Langeweile hat. Falls Ihre Katze im Freien lebt, profitiert sie auch von einer Menge natürlicher, aufregender Stimulationsquellen. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Möglichkeiten, ihre Lebensqualität zu verbessern und ihren Tag interessant zu gestalten, während Sie auf der Arbeit sind. 

Tipps zum Alleinelassen Ihrer Katze zu Hause

Hier sind einige Tipps, wie Sie Ihrer Katze Unterhaltung bieten können, während Sie auf der Arbeit sind:

  • Vergewissern Sie sich, dass es in ihren Wohnbereichen genügend natürliches Licht gibt.
  • Sorgen Sie für mehrere Hochsitze im Haus, vor allem auf Fensterbänken, von denen aus Ihre Katze genüsslich das Geschehen draußen mitverfolgen kann.
  • Seien Sie nicht knauserig mit Spielsachen, einer endlosen Quelle an Spaß und Stimulation.
  • Ein Katzenbaum bietet Ihrer Katze sichere und aufregende Gelegenheiten zum Klettern.
  • Ein Katzenbrunnen macht Wasser für Ihre Katze wieder interessant.
  • Sie könnten auch den Fernseher oder das Radio leise laufen lassen, damit Ihre Katze Gesellschaft hat.
  • Oder erwägen Sie einen katzenfreundlichen Garten im Haus oder im Freien mit schmackhaften Pflanzen, die Ihre Katze mit Genuss verschlingt, wie z. B. Katzengrass oder Katzenminze.
  • Falls Sie einen richtigen Garten haben, könnten Sie einen katzenfreundlichen umzäunten Bereich schaffen und sie tagsüber draußen lassen. Vergewissern Sie sich, dass sie genügend Schatten wie auch Futter und Wasser hat. Eine programmierbare Katzentür ermöglicht es, dass sie das Haus verlässt, aber andere Tiere draußen bleiben. Weitere Informationen über die Vorteile davon, Ihre Katze ins Freie zu lassen, finden Sie in unserem Artikel: M3, Die Vorteile und Nachteile davon, meine Katze ins Freie zu lassen.

Denken Sie zum Schluss darüber nach, sich eine zweite Katze zuzulegen. Viele Katzen mögen die Gesellschaft einer anderen Katze, vorausgesetzt, sie haben kompatible Charaktere und Persönlichkeiten... Dies beansprucht viel Zeit und erfordert eine Adaptionsphase von einigen Wochen, bevor Sie sie einen ganzen Arbeitstag lang alleine lassen, doch es kann eine gute Lösung für einen langfristigen Arbeitsrhythmus sein...

Perfect Fit Tipps um Ihre Katze alleine Zuhause zu lassen

MEHR INFOS

Sollte ich meine Katze über Nacht allein lassen?

Falls Ihre Katze sich wohl fühlt, tagsüber regelmäßig alleine zu sein, kommt sie wahrscheinlich damit zurecht, wenn Sie sie über Nacht oder einen Tag lang allein lassen. Denken Sie in diesem Fall an die folgenden zusätzlichen Tipps:

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze ausreichend Futter und Wasser hat. Auch wenn Sie einen automatischen Futterspender und Brunnen haben, empfehlen wir zur Absicherung, dass Sie im Haus Schalen mit sauberem Wasser und Futter zurücklassen.
  • Stellen Sie sicher, dass die Innentemperatur für Ihre Katze angenehm ist. Wenn Sie in einem Gebiet wohnen, das extremer Hitze oder Kälte ausgesetzt ist, könnten Sie über die Verwendung eines programmierbaren Kühl- oder Heizsystems für den Fall einer Hitzewelle oder Kaltfront nachdenken.
  • Bei längerer Abwesenheit sollte immer ein Katzensitter, ein Nachbar oder jemand anders etwas Zeit mit Ihrer Katze verbringen und die Katzentoilette säubern (auch wenn es mehr als zwei gibt).
  • Stellen Sie zwei Katzenklos im Haus auf, damit sich Ihre Katze säubern und wohl fühlen kann.

Und zum Schluss: je länger Ihre Katze allein zuhause ist, desto wichtiger ist es, ihr eine interessante, abwechslungsreiche Umgebung bereitzustellen. Probieren Sie einige der Tipps in der obigen Liste aus, um eine stimulierende, komfortable Umgebung für Ihre Katze zu schaffen.

Tipps für des Alleinelassen Ihrer Katze, während Sie im Urlaub sind

Unabhängig davon, wie selbständig Ihre Katze ist, raten wir Ihnen davon ab, Ihre Katze ohne tägliche Besuche eines Freundes oder professionellen Katzensitters für mehr als zwei oder drei Tage allein zu lassen. Heute gibt es viele Möglichkeiten der Betreuung Ihrer Katze, während Sie fort sind. Vergessen Sie nicht, dass Katzen im Grunde unabhängige, territoriale Tiere sind. Sie fühlen sich im Allgemeinen an ihre heimische Umgebung gebunden und benötigen in der Regel viel mehr Zeit als Hunde, um sich an eine neue Umgebung zu gewöhnen. Daher ist es am besten, wenn Ihre Katze von einem Haustierbetreuer besucht wird, anstatt sie in ein herkömmliches Tierheim zu geben. Einige Haustierbetreuer bleiben sogar die ganze Zeit in Ihrem Haus, wenn Sie diese Option vorziehen. Was immer Sie entscheiden, berücksichtigen Sie dabei immer die Persönlichkeit, das Alter, die Gesundheit, den Lebensstil und die Gewohnheiten Ihrer Katze.