Suche

Geben Sie unten ein Stichwort ein, um nach Artikeln und Produkten zu suchen.

KATZEN IM SOMMER: TIPPS ZUR ABKÜHLUNG

Share Perfect Fit Teilen
KATZEN IM SOMMER: TIPPS ZUR ABKÜHLUNG

Schatten suchen, richtig trinken, sich abkühlen – das ist der Rat, den wir immer hören, wenn sich das Wetter aufheizt, und genau so ist es auch bei unseren Katzen. Unsere Katzen reagieren im Sommer auf ähnliche Weise wie wir Menschen. Der einzige Unterschied besteht darin, dass sie möglicherweise ein wenig Hilfe von ihren Besitzern benötigen, um sich so kühl wie möglich zu halten. Sie sind sich nicht sicher, wo sie anfangen sollen? Hier sind einige einfache Schritte, die Sie unternehmen können und die einen großen Unterschied machen können, wie Ihre Katze im Sommer mit der Hitze zurechtkommt.

WASSER BEREITSTELLEN

Eine konstante Wasserversorgung gehört zum Einmaleins der Katzenpflege – ausreichend Trinken und die richtige Ernährung sind zu jeder Jahreszeit selbstverständlich. Und in den Sommermonaten ist sie sogar noch wichtiger. Genau wie Menschen möchten und sollten Katzen bei Hitze mehr trinken. Vielleicht sollten Sie auch schon darüber nachdenken, mehrere Schüsseln im Haus und auch im Freien hinzustellen.

Achten Sie darauf, immer eine eiene aureichende Menge an Schüsseln mit Wasser im Sommer für Ihre Katze bereitzustellen und wechseln Sie das Wasser regelmäßig, um es frisch zu halten.

SCHATTEN SCHAFFEN

Man sagt uns oft, wir sollen in den Schatten gehen, wenn es zu heiß wird, und der Ratschlag gilt genauso für unsere Katzen. Sie können Katzen bei Hitze helfen, indem Sie absichtlich schattige Plätze in Ihrem Haus und Garten schaffen. Ziehen Sie die Vorhänge während der Spitzenzeiten der Sonne zu oder schaffen Sie mit Hilfe von Kartons eine Höhle.

Um Katzen abzukühlen, könnten Sie versuchen, in Ihrem Haus Stellen auszusuchen, die bereits von Natur aus eher kühler sind. Denken Sie an das Badezimmer mit seinen gefliesten Böden und Waschbecken mit Wasserspritzern oder an einen großen, dunklen Kleiderschrank. Stellen Sie einfach sicher, dass der Raum gut belüftet ist und keine Gefahr besteht, dass Ihre Katze darin stecken bleibt.

KÜHL HALTEN

Neben der Erhöhung der Anzahl schattiger Plätze in Ihrem Haus sollten Sie vielleicht auch eine andere klassische Methode in Betracht ziehen, Dinge kühl zu halten – Eis!

Einen Eisblock in die Decke einzupacken, die sie normalerweise in ihrem Körbchen hat, kann zum Beispiel eine gute Möglichkeit sein, Ihre Katze bei Hitze abzukühlen. Vielleicht möchten Sie sogar einen Napf mit Eis darin ausprobieren. Nicht alle Stubentiger mögen diese Art der Abkühlung, also stellen Sie sicher, dass Sie auch einen alternativen eisfreien Napf haben. Aber es ist sicherlich einen Versuch wert.

DAS FELL BÜRSTEN

Die meisten Katzen verlieren auf natürliche Weise ihr Fell, um sich auf die heißeren Monate vorzubereiten Aber das bedeutet nicht, dass sie nicht von ein wenig zusätzlicher Hilfe von Ihnen profitieren können. Die regelmäßige Pflege mit einer Bürste hilft, Fellansammlungen zu entfernen und Ihre Katze viel leichter zu kühlen. Wenn sie wirklich ein dickes Fell hat, sollten Sie sie vielleicht sogar zu einem Tierfriseur bringen, um einen ordentlichen Schnitt zu bekommen. Hüten Sie sich nur davor, Ihre Katze immer Sommer zu kurz zu rasieren, da ihre Haut dann potenziell schädlichen Sonnenstrahlen ausgesetzt sein kann.

Wenn Sie mehr über den Fellverlust wissen möchten, haben wir diese nützliche Information für Sie zusammengestellt.

IN EINEN VENTILATOR INVESTIEREN

Eine supereinfache Möglichkeit, einen Raum und Ihre Katze zu kühlen, ist der Kauf eines Ventilators. Sie brauchen keine teure Klimaanlage oder etwas zu Technisches zu installieren; ein preiswerter, stehender Ventilator reicht aus, um einen himmelweiten Unterschied zu machen. Ihre Katze muss nicht direkt davor positioniert werden – sie wird sich einfach besser fühlen, wenn kühlere Luft in Ihrem Haus zirkuliert. Das werden Sie wahrscheinlich auch!

DIE KUSCHELGEWOHNHEITEN ÄNDERN

Heiße Temperaturen bedeuten oft, dass weder wir noch unsere Katzen zu viel Hautkontakt wünschen. Das bedeutet aber nicht, dass wir uns in den wärmeren Monaten von Liebkosungen und Streicheleinheiten verabschieden. Dafür sollten Sie nur Ihren Kuschel-Aufbau etwas anpassen. Sie können zum Beispiel ein kühles, feuchtes Tuch entweder auf sich legen, damit Ihre Katze darauf sitzen kann, oder das Tuch in Ihre Hand nehmen, um sie damit zu streicheln und Ihre Katze gleichzeitig abzukühlen. Oder sogar beides. Katzen sind jedoch nicht dafür bekannt, große Wasserliebhaber zu sein, also achten Sie darauf, dass Ihr Tuch nicht tropfnass ist!

SPIELZEIT BEGRENZEN

Heißes Wetter bedeutet auch nicht, dass Sie aufhören sollten, mit Ihrem Haustier zu spielen. Aber es bedeutet wieder einmal, dass Sie die Art und Weise, wie Sie die Spielzeit gestalten, anpassen sollten. Lassen Sie sich nicht dazu verleiten, während der Hitze-Spitzenzeiten – normalerweise zwischen 11:00 und 15:00 Uhr – etwas zu Aktives zu fördern, da dies zu einer Überhitzung führen könnte. Finden Sie morgens und abends, wenn das Thermometer fällt, Momente zum Spielen und es sollte Ihnen Beiden gut gehen.

HITZSCHLAG – WORAUF MAN ACHTEN MUSS

Trotz dieser einfachen Lösungen für den Umgang mit wärmerem Wetter besteht immer die Möglichkeit, dass Ihre Katze mit der Hitze nicht so gut zurechtkommt, wie Sie es sich erhoffen. Auch wenn es toll ist, die Tipps in die Tat umzusetzen, sollten Sie dennoch wachsam bleiben und ihr Verhalten genau beobachten. Starkes Keuchen, Energieverlust, glasige Augen oder starkes Hecheln von Katzen bei Hitze können Anzeichen für eine Überhitzung sein. Wenn Sie eines dieser Anzeichen bemerken, sollten Sie unbedingt so schnell wie möglich Ihren Tierarzt aufsuchen.

DIE HITZE SCHLAGEN

Der Sommer ist eine großartige Zeit, um sich mit Ihrer Katze in ein anderes Lebenstempo zu begeben: mehr Ruhe, mehr Wasser, mehr Beziehungspflege. Wir sollten nur etwas mehr als sonst darauf achten, dass sie alles hat, was sie braucht, damit Ihre Katze auch bei Hitze gesund bleibt. Aber wie wir gerade gelernt haben, gibt es viele wirklich einfache Möglichkeiten, genau das zu tun. Mit diesen einfachen Schritten können Sie den Jahreszeitenwechsel und die angenehme Wärme genießen, während Sie gleichzeitig sicher und kühl bleiben.

HIER FINDEN SIE UNSERE PRODUKTE

Sie finden unsere Perfect Fit Produkte auch bei allen gängigen stationären Handelspartnern